Lade Seminare & Workshops

« Alle Seminare & Workshops

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Schreib und zeichne dein Naturtagebuch

15. August 2019 - 18. August 2019

280Euro

Folge den Spuren im Wald, lausche dem Fluss, entdecke deine Kreativität in der Natur

Die Wildnis ruft mal als Habicht, mal als Hirsch und oft aus unserer Seele, die sich nach Freiheit zwischen Bäumen und Büschen sehnt. Vier Tage streifen wir mit Pinsel, Stift, Skizzenbuch und Schreibblock durch den Bergwald und am Fluss entlang. Zeitlos vielleicht, doch achtsam, die Sinne geschärft. Auf den Fährten von Fuchs, Reh, Grasfrosch, Fink und Specht lernen wir die Natur kennen. Wir entdecken die Geschichten, die wir in unserem Naturtagebuch erzählen. Auge in Auge mit der Waldameise erwacht unsere Kreativität. Wir zeichnen, aquarellieren, schreiben die Geschichten, die am Faden einer Radnetzspinne beginnen und in unserem Leben enden.

Am Morgen gehen wir raus, achten auf die Sprache der Vögel, wir riechen die Erde, spüren den Tau und entdecken die Abdrücke von Fuchs auf dem Sandweg. Oder war es Dachs? Jeder Abdruck ist ein Zeichen, jede Fährte erzählt uns eine Geschichte, die uns mit der Natur verbindet. Wir zeigen euch, wie ihr die Geschichte der Wildnis lest und in eurem persönlichen Naturtagebuch erzählt.

Was  wir machen:

  • Die Natur sehen, hören und fühlen – Sinne schärfen unter Bäumen und die Sprache des Waldes
  • Natürlich malen – mit neuem Blick zeichnen und aquarellieren
  • Wild schreiben – kreatives Erzählen vom Leben in der Natur

Seminarleiterinnen

Durch den Wald begleiten euch Ulrike Fokken und Karin Hirl. Karin Hirl ist zertifizierte QiGong-Lehrerin und hat an der Kunstakademie München studiert. Ihre Aquarelle hat sie im Frühjahr in der Ausstellung „Naturbetrachtungen“ in der Galerie der Deutschen Akademie für Psychoanalyse in München ausgestellt. Ulrike Fokken ist Journalistin und Wildnispädagogin und hat das Buch „Wildnis wagen – warum Natur glücklich macht“ geschrieben.

Zeit, Raum, Geld

Wann: Das Seminar geht vom 15. – 18. August 2019. Wir treffen uns jeweils morgens in Garmisch-Partenkirchen, Ortsteil Griesen.

Donnerstag 15. August 2019 (Mariä Himmelfahrt): 11.00 – 19.00 Uhr

Freitag 16. August 2019: 9.00 – 17.00 Uhr

Samstag 17. August 2019: 9.00 – 18.00 Uhr

Sonntag 18. August 2019: 9.00 – 13.00 Uhr

Wo: Garmisch-Partenkirchen/Bayern. Treffpunkt Griesen, Waldweg an der Brücke über die Neidernach

Kosten: 280 Euro für das Seminar. Nicht enthalten sind Getränke und Essen.

Bitte mitbringen: Sitzkissen oder Unterlage für das Sitzen auf dem Boden. Dem Wetter angepasste Kleidung, also einen Sonnenhut oder eine Regenjacke. Feste Schuhe.

Block oder Schreib- und Malbuch, Stifte, Aquarellfarben, Pinsel,  Buntstifte.

Bitte bringt eure Brotzeit, Picknick, Snacks und Getränke mit.

Anmelden: Schreibt eine Mail an post@ulrike-fokken.de.

Details

Beginn:
15. August 2019
Ende:
18. August 2019
Eintritt:
280Euro
Seminarskategorie:

Ort

Griesen
Griesen
Garmisch-Partenkirchen, Bayern 82467 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
01732944447

Seminarleiter/innen

Ulrike Fokken
Karin Hirl
Top