Professionelles Schreiben für WildnispädagogInnen, Yoga-LehrerInnen und andere Selbstständige: Storytelling und überzeugendes Texten für die eigene Webseite

Dieser Kurs unterstützt dich dabei, die richtigen Worte für deine Vorhaben zu finden. Du lernst, wie du überzeugend über dich schreibst, wie du deine Ideen öffentlichkeitswirksam vermittelst und von deinen Seminaren in überschaubaren Texten erzählst.

Du lernst das strategische Storytelling kennen und findest deine eigene Geschichte, die als Basis all deiner Geschichten dient. Mit den im Seminar gelernten Handwerkstechniken erzählst du diese Geschichte kraftvoll und überzeugend.

Inhalt:

  • Finden der eigenen Story und des Gründungsmythos für deine Wildnisschule, dein Yoga-Zentrum, deine Aquarell-Seminare und was du sonst so vorhast
  • Textformen für das öffentlichkeitswirksame Schreiben und Erzählen auf deiner Webseite
  • Überzeugendes Schreiben in angemessener Kürze
  • Die No-ways! in Texten
  • Handwerk des Schreibens, lesbare Sätze und Textaufbau in öffentlichkeitswirksamen Texten
  • Wie kommt die Spannung in den Text?
  • Die Überschrift gehört zum Text wie das Zunderbett zum Bow-Drill
  • Storytelling in den Social Media

Auch dabei: Erfahrungsaustausch mit anderen in der Gründungsphase, Vernetzung, Ideenbörse für gemeinsame Projekte

Ziel: Jede und jeder geht mit einer klaren Textstruktur für die Seminarankündigungen, den Über mich-Text für die Webseite, Selbstdarstellung usw. nachhause und weiß wie sie/er das aufschreibt.

Bonus: Coaching nach dem Seminar. Ulrike Fokken redigiert einen Text für eure Webseite, den ihr nach dem Seminar zuhause schreibt.

Bitte mitbringen: Laptop, wenn vorhanden. Auf jeden Fall Schreibzeug wie Block etc.

 

Ort und Zeit: Oberbayern, der Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekanntgegeben

21. Februar – 24. Februar 2018

Das Seminar beginnt am Donnerstag um 15.00 Uhr und endet am Sonntag um 15.00 Uhr

Kosten: 360,00 Euro (ohne Unterkunft und Verpflegung)

 

 

Top