Keine Entwarnung f├╝r Entwaldung

Der EU-Umweltministerrat ber├Ąt ├╝ber die entwaldungsfreie Lieferkette. Das Parlament entscheidet im Herbst ├╝ber den Vorschlag. taz, 28.6.2022 Worte f├╝r den Natur- und Klimaschutz findet Umweltministerin Steffi Lemke auf jede Frage. So kamen ihr die anstehenden Beschl├╝sse ├╝ber die entwaldungsfreien Lieferketten im EU-Umweltministerrat zupass, um vom strittigen Thema Verbrennermotor abzulenken. Anstatt …

Weiterlesen

Seen in der Klimakrise: Wirbel unter Wasser

Der Klimawandel ver├Ąndert Seen und Fl├╝sse. Lange war das bei den Klimaverhandlungen kein Thema. H├Âchste Zeit, unter die Wasseroberfl├Ąche zu schauen. Ein Artikel von Ulrike Fokken 18.6.2022 erschienen in der tageszeitung, die taz Wer in sommerlichen Seen schwimmt, fr├Âstelt zuweilen an den F├╝├čen. Arme und Oberk├Ârper bewegen sich in angenehm …

Weiterlesen

Ab in die Natur?

Kulturlandschaften wurden ├╝ber Jahrhunderte von Menschen gepr├Ągt und ziehen heute Naturliebhaber an. ├ťber das Verh├Ąltnis von Mensch und Landschaft. Ein Artikel von Ulrike Fokken erschienen in der taz, 2.5.2022 ├ťber die Weiten der H├╝gel zu streifen liegt in der Natur des Menschen. Genau wie durch den Wald zu laufen, am …

Weiterlesen

ÔÇ×70 Schlagopfer pro AnlageÔÇť

Wie Windr├Ąder Flederm├Ąuse bedrohen Ab Anfang Mai fliegen im S├╝den ├╝berwinternde Flederm├Ąuse zur├╝ck in ihre Sommerquartiere. Windr├Ąder schr├Ąnken ihre Lebensr├Ąume zunehmend ein. taz, 24.4.2022 IM INTERVIEW: CHRISTIAN VOIGT taz: Herr Voigt, Sie haben eine Rauhautfledermaus beringt, die 2.224 Kilometer von Lettland bis nach Nordspanien ins Winterquartier geflogen ist. Sind die …

Weiterlesen

Wind, Wald, Auerhuhn

Erneuerbare Energie und ihre T├╝cken Windenergie statt Putins ├ľl ÔÇô klingt gut. Doch wie wirken sich die riesigen Rotoren eigentlich auf das sensible ├ľkosystem Wald aus? Ein Artikel von Ulrike Fokken taz, 7.4.2022 Wildschweine haben die Erde unter der Windenergieanlage im Staufer Forst umgebrochen, gerade so als w├╝hlten sie unter …

Weiterlesen

Waren, die die B├Ąume schonen

Laut EU-Kommission sollen Unternehmen k├╝nftig nachweisen, dass ihre Produkte ohne Waldzerst├Ârung entstanden sind. Kritikern reicht das nicht. BERLIN┬átaz, 18.1.2022 Eine ÔÇ×neue strategische AllianzÔÇť wollen Umweltministerin Steffi Lemke und Landwirtschaftsminister Cem ├ľzdemir begr├╝nden. Die beiden Gr├╝nen wollen den ewigen Streit der beiden Ressorts beenden, erkl├Ąrten sie am Dienstag. Als besonderen Schwerpunkt …

Weiterlesen

Abschuss von W├Âlfen: CDU gegen Wolf

Die CDU in Niedersachsen will die gesch├╝tzten Vierbeiner ins Jagdgesetz aufnehmen. Damit w├╝rde sie vor allem den J├Ągern einen Gefallen tun. taz, 7. November 2021 Die CDU wei├č nicht, wie sie zeitgem├Ą├če Politik betreiben kann, und befasst sich daher gar nicht erst konstruktiv mit den brandhei├čen Topthemen Klima- und Biodiversit├Ątspolitik. Den …

Weiterlesen

Artenvielfalt in Klimakrise: Biodiversit├Ąt mitdenken

Kommentar von Ulrike Fokken, taz, 18.11.2021 Die ├ľkosystemkrise muss ins Bewusstsein der Bev├Âlkerung gelangen. Das bedeutet f├╝r die Ampel-Koalition, den Fortschritt neu zu definieren. Zu gern w├╝sste man, ob sich die Koalition├Ąre was Schlaues ausdenken und Deutschland fit f├╝r den Klimawandel machen. Also nicht nur die erneuerbaren Energien ausbauen, wie es die …

Weiterlesen

Auf Spurensuche

Erschienen am 24. Oktober 2021 in der taz Was sind das f├╝r Spuren im Sand? F├Ąhrtenleser Joscha Grolms hat ein Buch ver├Âffentlicht, mit dem Tiere anhand ihrer Spuren identifizierbar sind. Spazierg├Ąnger auf sandigen Waldwegen fragen sich dann und wann, welches Tier diesen herzf├Ârmigen Hufabdruck im Boden hinterlassen hat. War es …

Weiterlesen

Gew├Ąsser├Âkologe ├╝ber Flutfolgen:ÔÇ×Die L├╝cken verschlammenÔÇť

Wie schlimm ist extremes Hochwasser eigentlich f├╝r Bachflohkrebse und andere Kleinstlebewesen? Fragen an den Gew├Ąsser├Âkologen Hans J├╝rgen Hahn. Interview mit Hans-J├╝rgen Hahn, taz, 31.7.2021 taz am wochenende: Herr Hahn, kleinste Lebewesen wie Bachflohkrebse und K├Âcherfliegen machen den Gro├čteil der mit blo├čem Auge sichtbaren Tiere in einem Fluss aus. ├ťberleben sie …

Weiterlesen

Top